Impressum

Einzelnternehmer

Emir Dzudzevic 

Gewerbeberechtigung:

Gebäude-, Denkmal- und Fassadenreinigung
Teppich- und Polstermöbelreinigung und Aufbewahrung

 St.Nr.: 12 672/2644

 

AGBs  

Kostenvoranschläge
sind unentgeltlich*, für uns verbindlich und für die Dauer von drei Monaten ab Erstellungsdatum bindend. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere Versicherungen, bedarf unserer ausdrücklichen Zustimmung.
* Ausgenommen missbräuchliche Verwendung um damit Schadensablösen zu lukrieren. Der Interessent wird diesbezüglich bei Verdacht über den entstandenen Aufwand aufgeklärt und erklärt sich per Unterschrift mit dem Passus “anrechenbar bei Auftrag” damit einverstanden.

Zusatzaufträge, Auftragsänderungen
über den vereinbarten Rahmen hinaus, werden zu angemessenen Preisen in Rechnung gestellt. Vom Kunden in Auftrag gegebene Regiearbeiten, wie z.B. Möbel ausräumen, werden nach Stunden verrechnet in Rechnung gestellt. Gilt sinngemäß für gravierende Arbeitserschwernisse und Leerlaufzeit.

Rücktritt:
Stellt sich im Zuge der sachgemäßen Ausführung eines Auftrages heraus, dass dieser Auftrag unausführbar ist , so können wir vom Vertrag zurücktreten. Der Auftraggeber hat Anspruch auf kostenlose Überlassung des bearbeiteten Gegenstandes in dem jeweiligen Zustand.

Erfolgsdefinition:
Der Handwerker schuldet den Erfolg (Allgem. Bürgerliches Gesetzbuch). Mit der Auftragserteilung vereinbart der Kunde mit dem Dienstleister folgende konkrete Zielvereinbarungen.

Ziel Hygienestandard: Eine Verbesserung oder Halten des Standards auf hohem Niveau wird für alle Fälle unmittelbar in Zusammenhang mit unserem Arbeitseinsatz pauschal zugesagt.
Ziel Optik: Hartnäckige Flecken oder tief reichende Materialschäden sind nicht immer völlig behebbar. Eine deutliche Verbesserung des Erscheinungsbildes insgesamt wird für alle Fälle pauschal zugesagt. Ästhetische Absolutforderungen können nicht immer erfüllt werden, es gilt als vereinbart, dass wir dem Kunden unser ganzes Bemühen schulden das bestmögliche Ergebnis abzuliefern.
Ziel Werterhaltung: Der Erhalt der Gebrauchseigenschaften und eine lange Nutzungsdauer des bearbeiteten Gutes haben immer Vorrang.

Normen:
Der Auftragnehmer, Fa. AQUA Dienstleistungen - Emir Dzudzevic einzel Unternehmer, ist mit den allgemeinen Normen der von ihm ausgeübten Handwerke vertraut, diese werden auch vorgehalten. Normgerechte Ausführung und Bearbeitung ist selbstverständlich Standard und wird nicht eigens ausbedungen. Obliegenheit des Auftraggebers ist es, Sonderwünsche und allfällige Hinweise auf besondere Anforderungen oder Verdacht auf Unverträglichkeiten rechtzeitig vor oder spätestens bei Kostenvoranschlag-Erstellung zu äußern.

Zahlungsbedingungen:
Wenn nicht anders vereinbart, gilt Barzahlung unmittelbar bei Fertigstellung der Arbeit oder Übergabe des bearbeiteten Gutes. Beträge bis € 250,- sind ausnahmslos in Bar zu begleichen. Erlagscheingebühr € 2,50 bei Zahlweise mit Erlagschein. Skontoabzug wird nur im Rahmen und aufgrund schriftlicher Vereinbarung anerkannt. Zahlungsziel bei unbarer Zahlweise ist 20 Tage ab Rechnungsdatum.

Zahlungsverzug:
Für den Fall des Zahlungsverzugs verpflichtet sich der Schuldner alle dem Gläubiger entstehenden Mahn- und Inkassokosten zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung zu ersetzen. Hält der Kunde entgegen der Abmachung den vereinbarten Werklohn nicht in bar bereit, ist somit Zahlungsverzug – Fristenlauf siehe Mahnwesen – eingetreten. Wir behalten uns vor, nach Gutdünken Forderungen an einen professionellen Aufkäufer und Geldeintreiber zu verkaufen. Der Schuldner wird mit der letzten Mahnung davon in Kenntnis gesetzt und haftet mithin dem neuen Gläubiger für die Forderung zuzüglich der dort anfallenden Bearbeitungskosten und Verzugszinsen.

Mahnwesen:
Mahnstufe 1 beginnt bei 10 Tagen Zahlungsverzug (= 30 Tage ab Rechnungsdatum). Der Schuldner wird von uns höflich darauf hingewiesen, seiner Verpflichtung nachzukommen. Diese Mitteilung kann mündlich, telefonisch, per Fax, SMS oder Brief erfolgen.
Wird das in Mahnstufe 1 ausgesprochene Ultimo nicht eingehalten, tritt Mahnstufe 2 in Kraft. 

Aufrechnungsverbot:
Unsere Rechnungen kürzen mit echten oder behaupteten Gegenforderungen ist generell nie zulässig.

Rechnungslegung
erfolgt grundsätzlich an den Auftraggeber.
Wird eine Sache zu Reinigungs- oder Sanierungszwecken körperlich oder symbolisch übergeben, so betrachten wir den Überlasser/Auftraggeber als den Eigentümer bzw. als rechtmäßigen Inhaber.

Datenschutz              

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen gemäß der DSGVO, dem DSG und dem TKG. Der im Impressum genannte Betreiber der Website ist Verantwortlicher im Sinne des Art 4 Z 7 DSGVO. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Da wir sehr sparsam mit Daten umgehen und standardmäßig keine Daten verarbeiten, deren Verarbeitung verpflichtend eine Einwilligung erfordert, verfügt diese Website weder über einen Cookie-(Consent)-Banner noch über eine Cookiebar, außer wir verbauen auf ausdrücklichen Kundenwunsch einen sogenannten iFrame. In diesem Fall befindet sich ein eigener Cookie-(Consent)-Banner direkt über dem betreffenden iFrame, etwaige Cookies werden erst nach ausdrücklicher Zustimmung gesetzt.               

Zweck der Verarbeitung                         

Die Daten werden zum Zwecke des Betriebs einer informellen und repräsentativen Website verarbeitet und gespeichert.

Dauer der Speicherung                         

Die Daten werden nach Wegfall des Zwecks oder auf Verlangen des Betroffenen inaktiv gesetzt und gesperrt oder nachhaltig gelöscht, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen widersprechen.


Kategorien von Daten                        

Wir verarbeiten personenbezogene Daten in Form der Darstellung einer Website, von Bildern sowie gegebenenfalls bewegten Bildern, Logos, Freitexten als auch jene des jeweiligen Besuchers im Zuge der Nutzung des Kontaktformulars.

Kategorien von Empfängern                         

Die Daten werden dem jeweiligen Nutzer der Website zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Verbraucher sowie Unternehmer. Angegebene Daten bezüglich der Nutzung des Kontaktformulars werden dem Verantwortlichen zur Bearbeitung der Anfrage übermittelt.

Quelle der Daten                        

Die Daten stammen vom Verantwortlichen laut Impressum und allenfalls den jeweiligen Nutzern.

 Haftung der Nutzer                

Alle Nutzer sind verpflichtet das Datenschutzgesetz zu beachten und den Betreiber dieser Website diesbezüglich schad- und klaglos zu halten. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit explizit widersprochen. Der Betreiber der Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spammails, vor. Für die Nutzung dieser Website ist die Angabe personenbezogener Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse nicht erforderlich. Wir erheben und speichern diese Daten nur dann, wenn und soweit Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. bei der Anmeldung zu einem Newsletter).         

Videos                         

Auf unserer Website bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Filmreportagen via YouTube Videos direkt über eine iFrame-Einbettung anzusehen. Durch Anklicken einer Filmreportage erteilen Sie eine Zustimmung gemäß Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO. Durch diesen Vorgang kann der Diensteanbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland personenbezogene Daten von Ihnen für die Dauer Abspielen des jeweiligen Videos erheben. Eine Verarbeitung oder Speicherung vorbenannter Daten findet durch uns nicht statt. Ihre Zustimmung behält bis zum Verlassen der jeweiligen Website ihre Gültigkeit und wird nicht gespeichert.

Google Fonts                         

Auf dieser Seite sind externe Schriften, sogenannte „Google Fonts“ implementiert. Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einen Serveraufruf, wobei es sich vorliegend um den eigenen Server des technischen Dienstleisters handelt, der die Webfonts dort gespeichert hat.

Google Maps™-Kartenservice                         

Der Google Maps™-Kartenservice wird in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen für Google Maps und den Geschäftsbedingungen für Google Services auf dieser Website verwendet. Wir weisen darauf hin, dass sich Ungenauigkeiten und Fehler in den Karten nicht vermeiden lassen und keinen Mangel darstellen, da diese eine Annäherung an die Wirklichkeit darstellen. Die Darstellung der Karte berücksichtigt automatisch „do not track-Voreinstellungen“ im jeweiligen Browser des Nutzers, sodass diese dann nicht angezeigt wird, sofern die Einstellung „do not track“ aktiviert wurde. Hier können Sie auswählen, ob die Karte angezeigt werden soll:


Kontaktformular                

Sobald Sie via Kontaktformular auf unserer Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen drei Monate lang bei uns und interimistisch bei unserem technischen Dienstleister gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Datensicherheit         

Der Verantwortliche ergreift technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die durch den Anbieter gespeicherten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Widerspruch         

Der Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine formlose Mitteilung an office@wr-aqua.at widersprechen. Eine Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sobald Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen oder der Zweck der Datenerhebung erfüllt worden ist. Dennoch bleiben behördliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten hiervon unberührt. Im Falle des Bestehens solcher Pflichten werden Ihre Daten zunächst für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen automatisch gelöscht.

Rechtsbelehrung        

Betroffenen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu. Sollten unrichtige Daten über Sie gespeichert worden sein, werden wir diese selbstverständlich berichtigen. Sofern Sie der Meinung sind, die Verarbeitung Ihrer Daten verstoße gegen das Datenschutzrecht oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche seien in irgendeiner Weise verletzt worden, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren. Sie können zudem von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob und in welchem Ausmaß wir Ihre Daten verarbeiten.

        

Kontakt/Verantwortlicher:

Emir Dzudzevic
Hopfengasse 7/9/21
1210 Wien, Österreich
office@wr-aqua.at                         
0660 6309397
        

Recht auf Berichtigung: Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, welche unvollständig oder unrichtig sind, so können Sie jederzeit deren Berichtigung bzw. deren Vervollständigung von uns fordern.       

Recht auf Löschung: Sie können von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir diese unrechtmäßig verarbeiten oder die Verarbeitung/Veröffentlichung dieser unverhältnismäßig in Ihre berechtigten Schutzinteressen eingreift. Bitte beachten Sie, dass es Gründe geben kann, die einer sofortigen Löschung entgegenstehen, z.B. im Fall von gesetzlich vorgesehenen Aufbewahrungspflichten.       

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können von uns auch die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten fordern, sofern Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, die Verarbeitung der Daten unrechtmäßig ist, Sie aber eine Löschung ablehnen und stattdessen eine Einschränkung der Datennutzung verlangen, wir die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigen, Sie diese Daten aber noch zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen brauchen,
oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten eingelegt haben.

        

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können von uns verlangen, dass wir Ihnen Ihre Daten, die Sie uns zur Aufbewahrung anvertraut haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen, sofern wir diese Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten und widerrufbaren Zustimmung oder zur Erfüllung eines Vertrages zwischen uns verarbeiten und vdiese Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.  

Widerspruchsrecht: Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben, zur Ausübung öffentlicher Gewalt oder berufen wir uns bei der Verarbeitung auf die Notwendigkeit zur Wahrung unseres berechtigten Interesses, so können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen, sofern ein überwiegendes Schutzinteresse an Ihren Daten besteht. Der Zusendung von Werbung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.        

Beschwerderecht: Sind Sie der Meinung, dass wir bei der Verarbeitung Ihrer Daten gegen Datenschutzrecht verstoßen, so ersuchen wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen, um allfällige Fragen aufklären zu können. Sie haben selbstverständlich auch das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde oder bei einer Aufsichtsbehörde innerhalb der EU zu beschweren.      

Geltendmachung der Rechte: Sofern Sie eines der genannten Rechte uns gegenüber geltend machen wollen, verwenden Sie einfach unsere Kontaktmöglichkeiten.      

Bestätigung der Identität: Im Zweifel können wir zusätzliche Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient dem Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.